Stuttgart. Der neue Porsche Panamera vereint mehr denn je zwei gegensätzliche Charaktere: die Performance eines echten Sportwagens und den Komfort einer Luxuslimousine. Gran Turismo neu gedacht, neu justiert. Die zweite Generation des Panamera entwickelt sich zur Performance-Ikone der Luxusklasse.

mehr

Sie sind neu, stark und sparsam: die V6- und V8-Turbomo­toren des Panamera. Und sie alle verbindet konzeptionell ein markantes Konstruktionsmerkmal, das im Jargon der Motorenentwickler mit „heiße Seiten innen“ beschrieben wird.

mehr

Der Charakter des Panamera wurde mit dem Wechsel zur zweiten Generation auch äußerlich geschärft. Die Ausgangsbasis dafür bilden besonders dynamische Proportionen: Der neue Panamera ist 5.049 Millimeter (+34 mm) lang, 1.937 Millimeter (+6 mm) breit und 1.423 Millimeter (+5 mm) hoch. Trotz des geringfügigen Wachstums in die Höhe wirkt der Viertürer deutlich flacher und gestreckter.

mehr

Den neuen Panamera zeichnet ein komplett neu gestaltetes Interieur aus. Berührungssensitive Flächen lösen in vielen Bereichen die klassischen Hardkeys ab; hochauflösende Displays verschmelzen mit dem Innenraum. Die mit dem 918 Spyder gestartete Digitalisierung des Porsche-Interieurs hat damit in der nächsten Entwicklungsstufe an Bord des Panamera als neues Porsche Advanced Cockpit das Segment der Luxuslimousinen erreicht.

mehr